Clip aus arena live vom 21.07.2021
Michael Wendlers Stellungnahme zum Haftbefehl

Es hätte alles gut werden können für den einstigen Schlager- und "DSDS"-Star Michael Wendler. Bis Oktober 2020 lief sein Leben rund. Er hatte einen Exklusiv-Vertrag mit RTL, saß bzw. sollte (bis zum Staffel-Ende) in der "DSDS"-Jury sitzen, weitere Shows mit ihm und Frau Laura waren geplant, darunter auch die (eigentlich) geplante Hochzeit. Doch es kam bekanntlich alles anders. Es war jener Oktober-Tag, an dem sich Wendler entschied, wilde und krude Verschwörungstheorien zu verbreiten. Was folgte war der Absturz. Zu dem Absturz gehört allerdings auch sein Strafbefehl wegen Beihilfe zum Vereiteln einer Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott in zwei Fällen. Er bekam sechs Monate auf Bewährung, ließ dagegen Einspruch einlegen, erschien aber bisher nie vor Gericht. Drei Mal wurde der Prozess bereits verschoben. Am gestrigen Dienstag (20.07.) sollte es ein neuer Versuch geben. Doch Wendler erschien wieder nicht und die Richterin griff ordentlich durch: Haftbefehl! Einen Tag später äußerte sich nun Michael Wendler auf Telegram und wies jede Schuld von sich...



MEHR CLIPS

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse