Clip aus arena live vom 29.09.2021
Wendler soll bis heute über 145.000 Euro vom umstrittenen deutschen Kopp-Verlag bekommen haben

Schlagerstar Michael Wendler (49, „Egal“) stürzte nach seinen wirren Corona-Schwurbeleien und antisemitischen Sprüchen im letzten Jahr ab. Der BILD-Zeitung soll ein Kontoauszug vorliegen, der besagt, dass sich Wendler im wahrsten Sinne des Wortes "dumm und dämlich" verdient. Seit Januar verdiente der Ex-"DSDS"-Juror umgerechnet rund 145.300 Euro vom umstrittenen deutschen Kopp-Verlag. Das sind durchschnittlich rund 18.000 Euro pro Monat und das alles für die Bewerbung von Schrottprodukten und abstrusen Produkten des Kopp-Verlags, der wiederum zu den "Neuen Rechten" gezählt wird und vom Verfassungsschutz beobachtet wird, auf seiner „Telegram“-Gruppe, die über 140.000 Mitglieder aufweist.



MEHR CLIPS

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse