Das ist meine Geschichte - Folge 24 vom 05.07.2021
Lukas Pohland (16) berichtet über seine Cybermobbing-Erfahrung und wie er anderen hilft!

Lukas Pohland ist mit seinen 16 Jahren der bislang jüngste Gast in unserer Sendung. Dennoch hat der junge Mann in seinem Leben schon einiges erfahren müssen. Mit 12 Jahren wollte er einer Mitschülerin beistehen, als sie Opfer von (Cyber-)Mobbing wurde und wurde selbst zur Zielscheibe. Sowohl für ihn, als auch für seine ehemalige Mitschülerin, bedeutete dies ein täglicher Kampf gegen Menschen, die ihm und seiner Mitschülerin schaden, ängstigen und psychisch quälen wollten. Doch er lies sich von seiner Geschichte, von seinen Erlebnissen nicht unterkriegen. Er zog sich nicht zurück, schottete sich nicht ab, ganz im Gegenteil. Er wollte es sich zur Aufgabe machen, anderen helfen und Mut machen zu wollen und gründete einen Verein im Kampf gegen Cybermobbing. Lukas´ außergewöhnliche Geschichte, erzählt er in unserer 24. Ausgabe von „Das ist meine Geschichte“.



Mehr "Das ist meine Geschichte"

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse