Teil 1 Teil 2 Teil 3

Das ist meine Geschichte - Folge 34 vom 27.08.2021
XXL-INTERVIEW | Ex-Manager MARKUS KRAMPE über Michael Wendler

Rund 11 Monate nach dem großen Knall, als Michael Wendler, der bis zu diesem Zeitpunkt sehr gut im Geschäft war und seit einigen Wochen neu in der Jury von "DSDS" saß, wie aus dem Nichts ein derart verwirrendes Video mit völlig verstörten Aussagen auf Instagram hochlud, die Corona-Pandemie in Zweifel zog, sich selbst aus der "DSDS"-Jury rausschmiss und bekanntmachte, er stünde mit Attila Hildmann im Kontakt, der zu diesem Zeitpunkt bereits der prominenteste Verschwörungstheoretiker war und alle Brücken hinter sich abriss, spricht Ex-Manager Markus Krampe, der für ihn, aber auch für Laura Müller sämtliche Deals eingetütet hatte, zum ersten Mal in aller Ausführlichkeit über die Geschehnisse 2020, aber auch über die in diesem Jahr bekanntgewordenen Skandale des Wendlers. Seien es die mysteriösen Zahlungsvorgänge zwischen Ex-Frau Claudia Norberg, Tochter Adeline und Michael Wendler oder der vor kurzem in aller Öffentlichkeit bekannt gewordenen Sitzungshaftbefehl des Amtsgerichts Dinslaken, weil Wendler abermals es nicht für nötig hielt, an seinem Strafprozess teilzunehmen.

weiterlesen schließen Vor allem aber spricht Krampe auch darüber, wie es ihm persönlich mit all den Skandalen ging, denn alleine im vergangenen Oktober hatte man Krampe noch nie in Tränen aufgelöst gesehen, wie in der Show von Oliver Pocher.

Ein 60-Minuten-Gespräch mit dem Mann, der Michael nicht nur groß machte und ihm ein Millionen-Deal eingefädelte, sondern auch mit dem Mann, der dachte, dass ein Michael Wendler so nie mit ihm umgehen und ihn hängen lassen würde. Der Mann, der eine der führenden Künstler- und Eventagenturen Deutschlands betreibt und vor kurzem Lukas Podolsk u.a. in die "Supertalent"-Jury holte, wo er allerdings in dieser Woche wieder aussteigen musste, weil er auf Corona positiv getestet wurde.




Mehr "Das ist meine Geschichte"

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse