YES Call in - Folge 4 vom 29.07.2021
Dem Prostatakrebs an die Gene – Was Präzisionsmedizin bewirken kann

Jährlich erhalten etwa 60.0000 Männer in Deutschland die Diagnose Prostatakrebs. Bislang war die Chance auf Heilung vor allem in den frühen Stadien groß, jetzt eröffnet die Präzisionsmedizin neue Möglichkeiten.

Welche Rolle spielen genetische Veränderungen im Tumor dabei? Was kann eine zielgerichtete Medikation bewirken? Für wen kommen genbasierte Therapien in Frage?

Darüber spricht Susanne Reimann mit Prof. Dr. Thorsten Schlomm, Direktor der Klinik für Urologie an der Charité, Berlin. Jochen Kröhne, Geschäftsführer von yeswecan!cer, erklärt als genesener Patient, warum die Früherkennungsuntersuchung bei Prostatakrebs entscheidend ist – auch wenn man(n) über dieses Thema lieber nicht sprechen möchte.



MEHR "YES CALL IN"

| arena plus

Impressum   |   AGB  |   Datenschutzerklärung  |   Kontakt  |   Presse